Raki wird ursprünglich in Anatolien hergestellt

Wo Raki von wem zum ersten Mal hergestellt wurde, wurde nicht genau dokumentiert. Es wird jedoch von fast allen Ländern der Welt akzeptiert, dass Raki zuerst in osmanischen Ländern hergestellt wurde. Nach einer Ansicht stammt das Wort Raki von der Razaki-Traube, und nach einer anderen Ansicht kommt es von „Arak“, das aus der Dattelwurzel im östlichen Mittelmeerraum gewonnen wird. Nach einer Interpretation basiert der Name Raki auf der großen, langkörnigen und dickschaligen Razaki-Traube. Nach dieser Möglichkeit wurde das aus Razaki-Trauben hergestellte Anisgetränk Raki genannt.

History of Turkish Raki, Turkish Rakı is Awsome!

Die Ähnlichkeit zwischen dem Wort Razaki und dem Wort Raki in Bezug auf die Aussprache und die Definition von Raki als türkisches Getränk offenbart die Möglichkeit, dass das Wort Raki von dieser Rebsorte stammt. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die glauben, dass es von dem Wort „Iraki“ stammen könnte, was „kam aus dem Irak“ bedeutet, das von den Turkmenen im Irak produziert und in die Nachbarländer verbreitet wurde. Die Daten, die diese Behauptung stützen, sind, dass das Getränk, das immer noch aus Rosinen in der Region Kirkuk hergestellt und mit Anis aromatisiert wird, „Arak“ heißt. Das Getränk, das türkische Stämme in Zentralasien durch Destillation von Rot herstellten und das sie heute „Arika“ nennen, ist Raki am ähnlichsten. Von großer Bedeutung ist auch das Wort „Arak“, was auf Arabisch „ausgeschwitzt“ bedeutet. Einigen Forschern zufolge bedeutet Arak Schweißtropfen, Destillation bedeutet Destillation und Raki kommt von Arak.

Wo Raki von wem zum ersten Mal hergestellt wird, ist nicht genau dokumentiert. Es wird jedoch von fast allen Ländern der Welt akzeptiert, dass Raki zuerst in osmanischen Ländern hergestellt wurde. In fast allen Enzyklopädien steht, dass Raki ein türkisches Getränk ist. Mit der Zeit erreichte der türkische Raki seine heutigen Eigenschaften mit dem Geschmack der Menschen, die in den osmanischen Ländern lebten, und seine Produktion wurde monopolisiert. Die heutigen Merkmale des türkischen Raki finden sich weder im griechischen Raki Ouzo noch im östlichen Getränk Arak, und die Existenz eines Raki-ähnlichen Getränks wurde im oströmischen Reich im 5. Jahrhundert entdeckt. Es wurde im 11. Jahrhundert von den Türken erlernt und hauptsächlich von Menschen mit Bektaschi-Herkunft nach Anatolien und Rumelien gebracht. Es wurde während der osmanischen Zeit nicht verboten.

Raki war ein Getränk, das im 19. Jahrhundert von der nichtmuslimischen Gemeinschaft genossen wurde und in Tavernen und Kneipen getrunken wurde, die von der nichtmuslimischen Nation betrieben wurden, obwohl es Muslimen verboten war, Geschäfte zu besitzen. In der Geschichte hinter Ouzo-Flaschen gibt es Aufzeichnungen, dass sie im 19. Jahrhundert in Istanbul gefunden und getrunken wurden. Ebenso wird es heute auf der ganzen Welt als türkischer Raki (türkischer Rakı) verkauft. Heute ist die Türkei die erste in der Produktion von Raki. Es wird in Dutzende von Ländern exportiert, insbesondere nach Deutschland, Amerika und China. Die Tatsache, dass Rakı schon so lange in türkischen Ländern ist, hat es natürlich ermöglicht, dass Raki zu einer Kultur wurde.

Turkish Raki History _ Turkish Raki Online Shop